11
Sep.

Montag, 11. September 2017

ZUKUNFT ZAHLT SICH AUS.

NEHMEN SIE DIE UMWELTPRÄMIE MIT: 2.000 EURO BEIM UMSTIEG AUF EINEN BMW NEUWAGEN ODER 1.500 EURO BEIM UMSTIEG AUF EINEN BMW VORFÜHRWAGEN ODER JUNGEN GEBRAUCHTEN MIT MAXIMAL 130 G CO₂/KM.* 6.000 EURO VORTEIL FÜR EINEN NEUEN BMW I3.**

Jetzt lohnt sich der Wechsel von einem alten Diesel auf einen neuen oder jungen BMW gleich doppelt: Denn BMW unterstützt den Umstieg auf einen BMW Neuwagen mit 2.000 Euro Umweltprämie*, den Umstieg auf einen BMW Vorführwagen oder Jungen Gebrauchten mit 1.500 Euro Umweltprämie*. 
Dazu kommt der Umweltbonus für viele unserer Elektro- und Plug-in-Modelle. Beim BMW i3 summieren sich beide Boni auf insgesamt 6.000 Euro Preisvorteil.**
Die günstigste Zeit zum Wechseln ist also jetzt. Bitte weitersagen. 

* Die BMW Umweltprämie in Höhe von 2.000 Euro (netto) ist bei Erwerb eines BMW Neu-fahrzeugs erhältlich, die BMW Umweltprämie in Höhe von 1.500 Euro (netto) bei Erwerb eines BMW Vorführwagens (Erstzulassung über BMW Partner/Niederlassung, max. 15 Monate und 20.000 km bis zur Zweit¬zulassung) oder eines Jungen Gebrauchten (max. 18 Monate nach Erstzulassung). Der Erwerb muss zwischen dem 02.08.2017 und dem 31.12.2017 erfolgen (es gilt das Datum des Erwerbs, Auslieferung bis 30.06.2018, Zulassung muss in Deutschland erfolgen). Das Angebot gilt nur bei Erwerb eines Fahrzeugs mit max. 130 g CO₂/km (kombiniert) gem. NEFZ. Weitere Voraussetzung für den Erhalt der BMW Umweltprämie ist die Inzahlungnahme eines seit mindestens 12 Monaten in Deutschland auf den Käufer zugelassenen Diesel-Gebrauchtfahrzeugs mit Euro-4-Abgasnorm oder älter, alternativ die gemäß § 15 Fahrzeug-Zulassungsverordnung nachgewiesene Verschrottung eines solchen Fahrzeugs durch den Käufer innerhalb sechs Wochen nach Zulassung des neuen Fahrzeugs. Der jeweilige BMW Partner ist der verantwortliche Ansprechpartner im Hinblick auf die Verschrottung. Ein Angebot für Privat-, Gewerbe- und Businesskunden.

** Der Vorteil setzt sich zusammen aus 2.000 Euro BMW Umweltprämie* und 4.000 Euro Umweltbonus. Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme des Umweltbonus ist durch die auf der Webseite der BAFA (www.bafa.de) abrufbare Förderrichtlinie geregelt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung des Umweltbonus. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 30.06.2019.

BMW i3 (94 Ah): Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 13,1–12,6; CO₂-Emission in g/km (kombiniert): 0. Die Angaben zu CO₂-Emission und Stromverbrauch sind abhängig von der gewählten Rad- und Reifengröße. Als Basis für die Verbrauchsermittlung dient der ECE-Fahrzyklus (NEFZ). Neue BMW i Fahrzeuge erhalten Sie an unseren Standorten Offenburg, Pforzheim und Villingen-Schwenningen. Abbildung zeigt Sonderausstattungen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt.