Internet Award 2014

Bundesweit an der Spitze

ahg gewinnt den Internet Sales Award 2014

Die ahg-Gruppe hat den Internet Sales Award 2014 gewonnen. Von der Fachzeitschrift „kfz-betrieb“ ausgelobt, wurde der Preis am 18. September 2014 in Frankfurt am Main im Rahmen der Automechanika verliehen. Mit ihren kundenorientierten Marketing- und Vertriebsaktivitäten konnte sich die ahg gegen zahlreiche Bewerber, die auch markenübergreifend in Deutschland agieren, durchsetzen. Zum Erfolg trugen auch das hauseigene Intranet, eine intelligente Website mit cookiebasiertem Remarketing, sowie die selbstprogrammierte Software inklusive der damit verbundenen Prozesse bei.

Internet Sales Award 2014: Mit innovativem Onlinemangement zum Erfolg

Im Rahmen des Internet Sales Award 2014 suchte „kfz-betrieb“ bundesweit nach attraktiven Internetauftritten und exzellent strukturierten Prozessen im Autohandel. Die ahg überzeugte die Fachjury mit ihren Marketing- und Vertriebsaktivitäten eines virtuellen Autohauses. Unter anderem können Besucher mit Google Business View einen Online-Rundgang durch das ahg-Autohaus starten und sich durch die Räumlichkeiten navigieren. Interaktive 360-Grad-Bilder sorgen für einen umfassenden Einblick in die Filiale.

Robert Zieglmeier, Gebietsleiter Vertrieb Deutschland Süd der BMW-Group, lobte die ahg-Gruppe für ihren innovativen und kundenorientierten Webauftritt: „Die selbstprogrammierte Software und die damit verbundenen Prozesse des BMW-Händlers sind beispiellos – auch für BMW-Verhältnisse. Sie sind ein Zeugnis für die erfolgsorientierte Arbeit des Unternehmens.“

Internet Sales Award 2014
Internet Sales Award 2014 - Die Gewinner

Internet Sales Award 2014: Preisverleihung in Frankfurt

Gemeinsam mit den Sponsoren überreichte „kfz-betrieb“-Chefredakteur Wolfgang Michel während der Automechanika die Siegertrophäe an die ahg-Gruppe. An der viel beachteten Preisverleihung des Internet Sales Award 2014 nahmen in diesem Jahr rund 150 Gäste aus der Automobilbranche teil. 


Bundesweit und markenübergreifend lobt die Fachmedienmarke „kfz-betrieb“ den Internet Sales Award seit 2004 jährlich aus. Er richtet sich an markengebundene Autohäuser als auch an freie Handelsbetriebe, die einen Neu- und Gebrauchtwagenverkauf über das Internet betreiben. Bewertet werden unter anderem eine ansprechende Handelswebsite, innovative Marketing- und Vertriebsaktivitäten als auch reibungslose interne Prozesse. Als Sponsoren des Wettbewerbs sind die Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (BDK) und Autoscout24 beteiligt.